Lucy (Bd. 4) - Gorgoz Lucy (Bd. 7) - Die Entscheidung Weltensucher (Bd. 1) - Aufbruch Roman - Final Shutdown Adromenda (Bd. 1) - Die Königskinder von Adromenda Lucy (Bd. 1) - Besuch aus fernen Welten Erzählung - Bestien

Aktuelles

Der zweite Band der SF-Serie Weltensucher (Siedler) ist als eBook und Taschenbuch bereits auf einigen Plattformen erschienen und wird in wenigen Tagen auf allen wichtigen Plattformen erhältlich sein. ...
Der erste Band (Die Königskinder von Adromenda) des zweibändigen Fantasy-Romans Adromenda ist als eBook und Taschenbuch erhältlich. Der zweite Band (Das Geheimnis von Adromenda) wird in 2019 erscheinen. ...
Die beliebte Erzählung Geisterschiff ist weiterhin KOSTENLOS erhältlich. Sie wird als eBook auf vielen Plattformen angeboten. ...

In Google TOP 100 !!!

Geisterschiff:

Nr. 43. in TOP Free Google-eBooks

In iTunes TOP 100 !!!

In Kobo TOP 100 !!!

Außerirdisches Leben

Auf dieser Seite werde ich zukünftig Information sammeln, die sich um neue Erkenntnisse über die Möglichkeit von Leben außerhalb unseres Planeten Erde drehen. Natürlich sollen alle Beiträge nur ganz kurze, allgemein verständliche Darstellungen sein. Wenn sich eine Leserin oder ein Leser tiefer mit diesen Themen beschäftigen möchte, sollte sie/er auf wissenschaftlich fundiertere Literatur ausweichen.

WICHTIG für alle, die sich nicht so sehr für wissenschaftliche Hintergründe interessieren: Das Weltraumabenteuer ›Lucy‹ kann man auch ohne die folgenden Erklärungen lesen und verstehen.

Planeten

Das Wichtigste für das Entstehen von außerirdischem Leben ist natürlich die Existenz eines Planeten, auf dem die Grundvoraussetzungen für die Entwicklung von Biologie gegeben sind. Dazu muss er den richtigen Abstand zu seinem Zentralgestirn besitzen.

In unserem Sonnensystem gibt es drei Kandidaten, die sich dafür theoretisch eignen. Der mittlere von ihnen ist unsere Erde. Sie bringt alle notwendigen Voraussetzungen mit. Die Venus würde sich von der auf ihr herrschenden Schwerkraft und durch die Atmosphäre auch eignen, ihre Rotation ist aber an den Umlauf um die Sonne gebunden, sodass sie ihr immer nur die selbe Seite zuwendet. Außerdem ist ihre Atmosphäre so zusammengesetzt, dass es auf ihr unerträglich heiß ist. Das sind unter anderem Gründe, warum sich auf ihr kein Leben entwickelt hat. Der Mars hingegen ist zu klein, hat daher keine Atmosphäre. Auch fehlt ihm das Wasser.

Um außerirdisches Leben zu suchen, muss man sich daher Planeten außerhalb unseres Sonnensystems ansehen, die sogenannten Exoplaneten. Informationen zu ihnen findet ihr unter dem Menüpunkt ›Hintergründe/Exoplaneten‹.

Grundlagen für nicht-irdisches Leben

Natürlich hat man bisher noch kein extraterrestrisches (also außerirdisches) Leben entdeckt. Aber es gibt mittlerweile Erkenntnisse, dass Leben auch unter ganz anderen Bedingungen existieren könnte, als bisher angenommen.

Entdeckung neuer Bausteine

Im Dezember 2011 wurde von der NASA verkündet, dass man (auf der Erde) Bakterien gefunden hat, die Elemente als Bausteine in ihre DNA einbauen, die man bisher in keinem anderen Lebewesen als Grundlage der DNA gefunden hat (siehe z.B. hier).

Bisher galten die sechs chemischen Elemente Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff, Sauerstoff Schwefel und Phosphor als Grundlagen allen Lebens. Man hatte angenommen, dass nur dort, wo diese sechs Elemente vorkommen, Leben existieren kann. Die jetzt entdeckten Bakterien ersetzen in ihrer DNA Phosphor durch Arsen.

Auch wenn einige Wissenschaftler die Bedeutung des jetzt vorgestellten Forschungsergebnisses in einigen Punkten bezweifeln, so ist doch der Beweis erbracht, dass Leben in anderen Umgebungen ganz anders aufgebaut sein kann. Wenn dies in einer extremen Umgebung auf der Erde schon gezeigt werden konnte, wie mag es erst auf Planeten aussehen, die andere physikalische und chemische Eigenschaften als unser Planet besitzen.

Empfehlen auf:
Besuche die Lucy Fan-Seite auf Facebook!
Wenn dir Lucy gefallen hat, gebe bitte eine Bewertung dort ab, wo du das Buch gekauft hast!

Kommentare

Fred Kruse (60): Es tut mir wirklich leid, dass ich die Rubrik Aktuelles erst so spät angepasst habe, aber ich verspreche Besserung
Udo Sonnenberg (50): Das die Informationspolitik sehr sehr dürftig ist, kann ich Herrn Willms nur zustimmen. Schade.
sascha willms (43): Schade das man keinerlei Informationen über den derzeitigen Stand von Weltensucher Band 2 erhält. Jetzt sind wir schon weit über dem ersten Quartal und noch immer keine Infos..
Udo Sonnenberg (50): Von den beiden Reihen Lucy und Weltensucher bin ich begeistert, wobei Weltensucher gegenüber Lucy leider deutlich abfällt. Lucy ist irgendwie spannender und weniger langatmig geschrieben. Bin trotzd ...
sascha willms (43): Kommt der 2the Band von Weltensucher dieses Jahr noch?
Ich bin so gespannt wie es weitergeht...